Newavalon Castle
30.05.2024 - 07:54:27 *
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Alban Heffyn: 21.06.2024
Samhain: 01.11.2024
News:
 
  Übersicht   Forum   Hilfe Impressum Blog Login Registrieren   ** **
Berechtigungen

Seiten: 1 [2]  Alle   Nach unten
  Bookmark hinzufügen  |  Senden Sie dieses Thema  |  Drucken  
Autor Thema: Moin moin  (Gelesen 33013 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Faery
Foren-Mitglieder

Offline Offline

Beiträge: 17


Re:
« Antwort #20 am: 13.08.2014 - 05:10:17 »

Ah, okay.
Es gibt sogenannte Coven eine max. Anzahl von 13 haben,  müssen aber nicht. Das mit der Leitumgsposition hört sich sehr hochtrabend an, es gibt Hohepriester/in, aber leider nicht immer für jede Richtung. Dieses wird vorrangig von den BTW ( british traditional wicca) genutzt. Einige BTW's sehen auch nur sich als einzige initierte Wiccas an, den aus ihrer Sicht kann man nur dann eine Wicca sein, wenn man in einem Coven ist und vo  einem Hohepriester initiert worden ist. Es gibt sehr viele BTW's ind Deutschland und ich kenne auch einige, die das aber nicht so stereotyp sehen. In bestimmten Richtungen der Wicca gibt es keine Hohepriester bzw. Keine in der Nähe.  Ich zähle mich auch eher in eine Kleine Untergruppe die mit den Keltischen Wicca verwandt ist, das sind die Faery Wicca.
Es gibt in den anderen Richtungen der Wicca viele freifliegende die sich selbst initieren.
Im Wicca ist es sehr wichtig selber bestimmte Erfahrungen zu machen, in Coven bekommt man zwar auch viele Informationen und Wissen, sowie einen Hohepriester der einen begleitet, aber die Empfindungen und Erfahrungen sind sehr individuell und manchmal nicht in Worte zufassen.
So, nun noch die Verknüpfung mit dem keltischen....
Das Tarot ist oft ein Instrument,  zumindestens bei mir. Ich lege nur mit Elfenkarten die mich mal gefunden haben. Zudem beschäftige ich mich mit Runen, ihren Bedeutungen,  Wirken. Zudem wird bei den Hexensabbaten, den 4 großen und 4 kleinen Hexenfesten auch  der Name der Göttin und ihres Gemahls genannt. Denn die große Göttin hat viele Namen,  sie ist Artemis, Morgan le Fey, Freya, Helund noch viele mehr. Es liegt an dem jeweiligen Fest und was die Göttin verkörpert. Sie hat die 3 Gestalten: die junge Wilde, die gebärende Frau und die Weise Alte. Ebendso verhält es sich mit ihrem Gemahl, er ist ihr gleich gestellt und wird oft als gehörnter Gott dargestellt. Er trägt ein Hirschgeweih und keine Ziegenhörner.
Ich denke das mit schwarzer und weißer Magie ist so ne Sache.  Wer an die Lehre von Ursache und Wirkung denkt, sollte nicht versuchen mit Energiearbeit (Magie) jemanden zu schaden, denn dann kann es auf ihn in 3 facher Stärke zurück fallen.  Zudem ist jeder angehalten sich an die 13 Hexengesetze zuhalten, einigen ist das Wicca credo eher wichtig.
Ich hoffe ich konnte erstmal einen kleinen Überblick geben, und einige Fragen beantworten und auch etwas neugierig machen.
Gespeichert
crann neart
Foren-Mitglieder
Foren-Mitglieder

Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 4.653



WWW
« Antwort #21 am: 13.08.2014 - 08:55:46 »

ja, neugierig hast du mich gemacht. was sind denn die 13 hexengesetze?

und runen... die sind nicht keltisch...sondern germanisch.
Gespeichert

Du gleichst dem Geist, den Du begreifst.
Scéal Cleite
Foren-Mitglieder
Foren-Mitglieder

Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 4.899


Allein schaffst Du viel - zusammen mehr!


« Antwort #22 am: 13.08.2014 - 11:42:03 »

Ja mir fehlt auch noch was das Keltische für dich ausmacht, Faery. Bis jetzt hört es sich für mich ebenso keltisch wie germanisch an und sicherlich auch noch andere "Strömungen". Was für dich Wicca ist, scheint für mich eine Hexe zu sein.
Gespeichert

Es gibt keinen Weg zum Glück - das Glück ist der Weg! Buddah
YrWyddfa
Gast
« Antwort #23 am: 13.08.2014 - 18:12:18 »

Wicca ist ja quasi aus der neokeltischen Bewegung entstanden, sie vereinfachen das Pantheon der Götter auf zwei Wirkprinzipien: dem Prinzip der aufnehmenden Energie (also "weiblich") und der abgebenden Energie (also "männlich").
Wie empfindest Du diese Einteilung? Ist sie stimmig für Dich? Oder, um die Frage von Nuss und Federchen aus einer anderen Facette zu formulieren: was ist es, was Du im Wicca nicht findest und im Keltentum suchst?
Ich hoffe, aus meiner Frage liest sich das Interesse heraus, ich will nicht suggerieren, dass Wicca etwa minderwertiger wären (kann ein Glaube denn minderwertig sein?)
Gespeichert
Faery
Foren-Mitglieder

Offline Offline

Beiträge: 17


Re:
« Antwort #24 am: 19.08.2014 - 10:17:37 »

Guten morgen,
Ich habe etwas gebracht um fest zustellen,  das ich mal wieder genauso geschrieben habe, wie ich ticke und dann springe ich leider durch die Themen und verwirre mehr als das ich Fragen beantworte. Bitte verzeiht mir.
Gespeichert
Faery
Foren-Mitglieder

Offline Offline

Beiträge: 17


« Antwort #25 am: 19.08.2014 - 10:21:41 »

Die 13 Hexengesetze:
- Erkenne dich selbst
-Beherrsche die Regeln deiner Hexenkunst
-Höre nie auf zu lernen
- Wende dein Wissen weise an
- Lebe im Gleichgewicht
- Wisse immer, was du sagst und warum du es sagst
- Sei mental konzentriert
- Lebe im Einklang mit der Natur
- Feiere das Leben
- Atme bewusst,  ernähre dich gesund
- Trainiere deinen Körper
- Meditiere
- Ehre die Göttin und den Gott
Gespeichert
Sleá Eala
Eichenkind
Foren-Mitglieder
Foren-Mitglieder

Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 4.859


Hüterin der Eiche


WWW
« Antwort #26 am: 19.08.2014 - 10:24:38 »

Ein Moin Moin auch von mir!

Liebe Grüße
Tini
Gespeichert

/|\ Der Segen der Götter/Göttinnen sei mit euch /|\
________________________________________________

Blicke in das Universum und es wird dir nicht eine einfache Idee geben,
sondern etwas Aussergewöhnliches.
Darin besteht die Magie!

- Diese Worte schickte mir vor einer Weile mein Mentor, Klaus .. DANKE !!
YrWyddfa
Gast
« Antwort #27 am: 19.08.2014 - 12:41:41 »

Faery, kein Grund, um Verzeihung zu bitten Smiley
Dafür haben die Götter doch die Fragen erfunden Smiley
Und spannend ist das allemal!
Schaffst Du es denn, die 13 Gesetze einzuhalten?
Gespeichert
Faery
Foren-Mitglieder

Offline Offline

Beiträge: 17


Re:
« Antwort #28 am: 20.08.2014 - 09:36:14 »

Ich bin dabei es durch Kontinuität in meinen Alltag einzubauen. Es ist schon eine Umgewöhnung die die Umwelt mit bekommt. Mein Geliebter (Verlobter, Zukünftiger Ehemann, wie auch immer man es nennt) merkt es und ist froh das es mir so gut tut.
Gespeichert
Faery
Foren-Mitglieder

Offline Offline

Beiträge: 17


« Antwort #29 am: 20.08.2014 - 09:45:04 »

So nun zum 3. TEIL

Ja, Wicca und Hexen sind eng miteinander verwandt. Einige Hexen arbeiten jedoch nur mit Elementen und nicht mit der Göttin und dem Gott oder praktizieren christliche Zauberei , oder ähnliches.
Witch/Hexe heißt eigentlich die oder der Weise. Männlich- Wicca, weiblich - Wicce. Es hat sich Wicca durchgesetzt.
Zu dem was ich im Keltentum suche: es findet mich eher und es fühlt sich richtig an. Ich kann es leider nicht besser beschreiben, aber die Frage werde ich im Hinterkopf behalten und wenn ich die Antwort weis, sage ich es dir.

Zu den Energien, ich habe mit Wicca/Witches aus meinem Freundeskreis geredet. Sie empfinden es sehr ähnlich wie ich.
Jeder besteht aus 2 Energien,  der Weiblichen und der Männlichen Energie. Die Weibliche ist die Mondin, sie ist die Ruhe, Selbstreflektion, das Nachdenken, In sich kehren,  leise. Die Männliche ist die Sonne, Feuer, Stärke, Mut, Vorstoßen,  laut sein,  Kraft nach außen tragen.
Beide in sich zutragen und sie auch so zu spüren fühlt sich unglaublich an, es ist schwer zu beschreiben. Man muss aber auch immer die Balance finden. Eine Schwierigkeit die einigen sehr viel Kraft abfordert. Ich übe zum teil noch heute,  da es durch meine Lebensgeschichte mal einen Schwerpunkt in die eine und dann in die andere Richtung gab. Ich denke ich bin aber mittlerweile auf einem guten Weg!

Faery
Gespeichert
Faery
Foren-Mitglieder

Offline Offline

Beiträge: 17


Re:
« Antwort #30 am: 20.08.2014 - 09:47:37 »

Es ist schön hier so herzlich willkommen geheißen zu werden.
Sind die Druiden alle so stark, naja "politisch"? Viel gegen Rassismus und Faschismus.
Ich selbst finde es sehr gut und wichtig.
Gespeichert
Lacha
lasair na lachainn
Foren-Mitglieder
Foren-Mitglieder

Offline Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 6.148


eagla an spóg na lachainn


WWW
Re:
« Antwort #31 am: 20.08.2014 - 10:04:13 »

Sagen wir es mal so: Eigentlich sind wir nicht sehr politisch, aber was Rassismus und Faschismus angeht haben wir klare Standpunkte.
Gespeichert

Visit Annwn.
Rules:
Don´t drink, don´t eat;
do not make any bargains;
accept no gifts & do not offer any
Watch out for the hounds

Quelle: http://www.printfection.com/sagashirts/Visit-Scenic-Annwn-T-Shirt/_p_1514780

crann neart
Foren-Mitglieder
Foren-Mitglieder

Offline Offline

Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 4.653



WWW
« Antwort #32 am: 20.08.2014 - 10:26:43 »

da bin ich mit dir lacha.
Gespeichert

Du gleichst dem Geist, den Du begreifst.
YrWyddfa
Gast
« Antwort #33 am: 20.08.2014 - 17:01:44 »

Ganz ehrlich? Eigentlich finde ich das so selbstverständlich, dass man Fähigkeiten, Sympathien und sonstiges nicht daran festmachen kann, woher man selbst, oder gar nur die Eltern oder Elterseltern oder sonst wer kommt. Die Sonne scheint überall. So selbstverständlich, dass es mich schon fast genervt hat, das hier noch mal so explizit herauszuheben.
Aber leider wird das Heidentum in Deutschland gern einmal für rechte Ansichten missbraucht (Stichwort:Germanische Wurzeln), dass es nötig wurde, hier eine ganz klare Stellung zu beziehen. Die Stellung beziehe ich gern, denn sie passt mir gut, aber es hat traurige Hintergründe, dass es eben nicht so selbstverständlich ist, dass es gar nicht erwähnenswert wäre...
Gespeichert
Seiten: 1 [2]  Alle   Nach oben
  Bookmark hinzufügen  |  Senden Sie dieses Thema  |  Drucken  
 
Gehe zu:  

Letzte 5 Shouts:
02.06.2018 - 21:51:40
Hallo Nussbinchen! Hier ist tatsächlich niemand mehr da, aber ich gebe den Gruß gern weiter. Wenn Du magst, registriere dich doch auf unserer neuen Seite:
Heidenakademie.org
04.05.2018 - 01:43:05
ist es möglich, Euch einen Gruss zu schicken? Wenn ja, dann einen ganz lieben.
28.01.2018 - 21:22:41
ich bin dabei.
27.01.2018 - 18:47:09
Find ich gut =)
27.01.2018 - 11:26:04
Ich werde hier wieder Leben einhauchen.
Neueste Beiträge
in Foyer
[13.02.2018 - 18:23:54]

in Foyer
[11.07.2017 - 19:53:34]

in Foyer
[26.03.2017 - 08:28:56]

in Foyer
[06.11.2016 - 13:31:36]
Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.20 | SMF © 2006-2007, Simple Machines
TinyPortal v0.9.8 © Bloc
Prüfe XHTML 1.0 Prüfe CSS